LINKS  

Hier finden Sie einige Links zu Goethe-Sites und Goethe-Gesellschaften.
 
Umfangreich und gut gegliedert ist die folgende Linksammlung:
Goethe-Links von Ulrich Goerdten, Freie Universität Berlin

Das künstlerische Umfeld Goethes beleuchtet das "Goethezeitportal" in München: 
www.goethezeitportal.de
 
Die "Mutter aller Goethe-Gesellschaften" hat ihren Sitz in Weimar. Auf ihrer Website finden sich die Links zu allen Ortsvereinigungen in Deutschland und zu den Goethe-Gesellschaften weltweit:
www.goethe-gesellschaft.de

Die Klassik Stiftung Weimar betreut die Archive, Museen und Dichterhäuser in Weimar.

Goethes Geburtshaus in Frankfurt und das zugehörige Museum werden durch das Freie Deutsche Hochstift verwaltet; dieses sorgt auch für ein reiches Veranstaltungsangebot:
www.goethehaus-frankfurt.de

Besonders beachtenswert sind auch die Internetseiten der Goethe-Gesellschaft in Kassel, der grössten in Deutschland, und des Goethe-Museums Düsseldorf. Beide Institutionen bieten ein reichhaltiges Vortrags- und Veranstaltungsprogramm an. Die Adressen:
www.goethe-gesellschaft-kassel.de
www.goethe-museum.com

Nicht weit von unserer Landesgrenze ist die Goethe-Gesellschaft Freiburg beheimatet, die auch ein reichhaltiges Programm anbietet:
www.ffholz.de/goethe/
 
Werke Goethes (und viele weitere) können heruntergeladen werden auf der folgenden Website:
www.zeno.org
 

Das im Goethe-Jahrbuch 2004 beschriebene Hypermedia-Modell zu Goethes "Höhen der alten und neuen Welt ist hier zu finden.